Hamburger Bautag 2019: Absolventen mit Förderpreisen ausgezeichnet

Die Studierenden der Technischen Universität Hamburg (TUHH) Simon Steffen und Anne Hagemann wurden auf dem Hamburger Bautag 2019 für ihre hervorragenden Leistungen in ihren Masterarbeiten, Jan-Hendrik Grell und Elnaz Hadjiloo für ihre exzellenten Bachelorarbeiten mit dem Förderpreis der Stiftung der Bauindustrie Hamburg in Höhe von insgesamt 4.500.- Euro ausgezeichnet.

„Hamburger Bautag 2019: Absolventen mit Förderpreisen ausgezeichnet“ weiterlesen

planen-bauen 4.0 federführend beim nationalen BIM-Kompetenzzentrum

01.07.2019 – Als Initiative aller relevanten Verbände und Kammerorganisationen der Wertschöpfungskette Planen, Bauen und Betreiben in Deutschland hat die planen-bauen 4.0 GmbH das Ziel, die beschleunigte Einführung von Building Information Modeling (BIM) und digitalen Geschäftsprozessen in der Wertschöpfungskette Bau in Deutschland zu koordinieren und zu unterstützen.

„planen-bauen 4.0 federführend beim nationalen BIM-Kompetenzzentrum“ weiterlesen

Bau- und Ausbauwirtschaft bedauert Bürgerschaftsentscheidung zum Handwerker-Parken

Hamburg, 23.05.2019 – Am gestrigen Abend hat die Bürgerschaft einen Antrag der CDU-Bürgerschaftsfraktion für die Erleichterung des Handwerker-Parkens abgeschmettert, ohne diesen Antrag in die Ausschüsse zu überweisen. Die Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft, ein Zusammenschluss von sieben Verbänden der bauausführenden Wirtschaft in Hamburg, bedauert diese Entscheidung sehr.

„Bau- und Ausbauwirtschaft bedauert Bürgerschaftsentscheidung zum Handwerker-Parken“ weiterlesen

Dr.-Ing. Claus-Christian Ehrhardt neuer stellvertretender Vorsitzender des Bauindustrieverbandes Hamburg Schleswig-Holstein e. V.

Auf der Mitgliederversammlung des Bauindustrieverbandes Hamburg Schleswig-Holstein am 9. Mai 2019 im Ausbildungszentrum in Ahrensbök, informierte der Vorstand seine Mitglieder, dass Herr Dr.-Ing. Claus-Christian Ehrhardt Herrn Dipl.-Ing. Ulf Michel sowohl im Vorsitz der Region Schleswig-Holstein als auch als stellvertretender Vorsitzender des Landesverbandes nachfolgt. Michel, der weiterhin im Vorstand bleibt, gab sein Amt vor Ablauf der Wahlperiode ab, um sich zukünftig verstärkt beim UVNord zu engagieren.

„Dr.-Ing. Claus-Christian Ehrhardt neuer stellvertretender Vorsitzender des Bauindustrieverbandes Hamburg Schleswig-Holstein e. V.“ weiterlesen

Straßenbauunternehmer diskutierten mit der Hamburger CDU

Hamburg, 4. Februar 2019. Mitglieder des Bündnisses Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft (HBAW) diskutierten mit Dennis Thering, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion, Möglichkeiten und Grenzen der Beschleunigung von Straßenbauvorhaben sowie eine Verbesserung der Baustellenkoordinierung. Nach einer intensiven Diskussion mit den Vertretern der Straßenbauunternehmen in Hamburg war man sich einig, dass bei der Koordination von Verkehrsbaustellen in Hamburg noch Luft nach oben ist. Hintergrund ist die von der CDU in 2018 mit einem „Aktionsplan zur Linderung der Last durch Straßenbaustellen in Hamburg“ angestoßene politische Diskussion.

„Straßenbauunternehmer diskutierten mit der Hamburger CDU“ weiterlesen