Termine

20. September 2019: VDBUM-Open 2019

Der Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e. V. lädt zum VDBUM-Open 2019 ein. Das Golfturnier für Jedermann findet am 20. September 2019 im Golf Club Wümme statt.

Alle Informationen finden Sie im Einladungsflyer.


26. August 2019: Erstes Golfturnier der HBAW

Die Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft lädt zum Golfturnier am 26. August 2019 in den Golf-Park Peiner Hof ein.

Beginn: 12 Uhr
Kanonenstart: 13 Uhr
Im Anschluss findet ab 18:30 Uhr ein gemütliches Beisammensein im Restaurant Goldschätzchen auf Einladung der Hamburger Volksbank statt. Die Preisverleihung beginnt um 19 Uhr. Freuen Sie sich auf interessante Preise von Wacker Neuson

Teilnahmeberechtigt sind Inhaber/innen und leitende Mitarbeiter/innen aller Mitgliedsunternehmen der Verbände der Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft sowie deren Gäste.

Weitere Informationen zu Veranstaltung und Anmeldung finden Sie auf unserem Einladungsflyer.


21. Juni 2019: Hof-Fest der Dachdecker-Innung Hamburg

Die Dachdecker-Innung Hamburg läd zum Hof-Fest am 21. Juni 2019 ein. Neben einem bunten Rahmenprogramm mit Grillen, Tombola und der Freisprechung der Junggesellen, wird die Firma Airteam Roof-Inspector eine Präsentation mit Testflügen zum Thema „Nie wieder hoch auf’s Dach, um Aufmaße zu erstellen. Präzise Dachvermessung per Drohne“ zeigen.

Ort: Maurienstraße 5, 22081 Hamburg
Beginn: 13 Uhr

Weitere Informationen finden Sie auf dem Infoflyer.

21. MAI 2019: VDBUM- Baustellenbesichtigung im Tunnel Schnelsen
Der Stützpunkt Hamburg läd am 21. Mai 2019 zur Baustellenbesichtigung des Schnelsentunnels ein. Die Besichtigung beginnt um 15 Uhr und wird etwa eine Stunde dauern. Im Anschluss findet eine Standortbesichtigung des HKL Centers inklusive Grillen und Networking statt.
 
Weitere Infos zu Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.
18. MAI 2019: VDBUM- Motorradtour durch die Holsteinische SChweiz 2019

Der Stützpunkt Hamburg läd am 18. Mai 2019 zur Motorradtour durch die Holsteinische Schweiz ein.

Der Tag beginnt um 10 Uhr mit Brötchen und Kaffe bei der Firma BAUMA. Start der Tour ist um 11 Uhr. Ab 17 Uhr gibt es bei der Firma Wacker Neuson Wurst und Steak vom Grill und Bier (auch Alkoholfrei).

Mehr Informationen zu Tour und Anmeldung finden Sie hier.

7. MAI 2019: VDBUM- WERKBESICHTIGUNG AIRBUS HAMBURG

Der Stützpunkt Hamburg läd zur Airbus Werksbesichtigung am 7. Mai 2019 ein.

Die Besichtigung beeinhaltet:

  • Rundgang und Film im Besucherpavillon
  • Werksrundgang zu Fuß durch die Teile der Ausrüstungs- und der Endmontage A318/A319/A320/A321
  • Rundfahrt um den A380 Bereich mit Besichtigung der Strukturmontage und Ausstattungshalle der A380

Anmeldeschluss ist der 6. April 2019. Weitere Informationen zu Veranstaltung und Anmeldung finden Sie im Infoflyer.

28. März 2019: Podiumsdiskussion

Hochkonjunktur in der Hamburger Bauwirtschaft: Wird der Bauboom zur Baubremse?

  • mit Dr. Andreas Dressel, Senator der Freien und Hansestadt Hamburg, Präses der Finanzbehörde
  • moderiert von Matthias Iken, stellvertretender Chefredakteur Hamburger Abendblatt

Der Bedarf an Bauleistungen ist dank niedriger Zinsen und Wohnungsnot ungebrochen. Fehlende Fachkräfte und zunehmender Baustoffmangel haben weiter steigende Baupreise zur Folge. Erste Projekte wurden bereits auf Eis gelegt oder verzögern sich. Die Wirtschaftsprognosen werden immer düsterer. Dr. Andreas Dressel, Senator der Freien und Hansestadt Hamburg, Präses der Finanzbehörde sowie Vertreter renommierter Unternehmen diskutieren mit Ihnen die Folgen des Baubooms, was dieser für die Baupreise bedeutet und wie sich die Branche auf einen möglicherweise bevorstehenden Abschwung einstellen kann.

Wir freuen uns auf Sie.

Die Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft

08. Februar 2019: 50 Jahre Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hamburg e. V. und GaLaBau-Fachtagung 2019

Am Freitag den 8. Februar 2019 feiert der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hamburg e. V. sein 50-jähriges Jubiläum. Die Feierlichkeiten, die gemeinsam mit der GaLaBau-Fachtagung 2019 stattfinden, werden von Thomas Schmale (Vorsitzender Fachverband Hamburg e. V.), Lutze von Wurmb (Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.) und Hamburgs Erstem Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher eröffnet.

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.

28. November 2018: Informationsveranstaltung „Staubminimierendes Arbeiten bei baugewerblichen Tätigkeiten

Mit der aktuell geplanten Novellierung der Gefahrstoffverordnung und mit dem aktuellen Entwurf der GDA- Leitlinie „Staubminimierung beim Bauen“, erstellt durch Vertreter des Bundes, der Arbeitsschutzbehörden der Bundesländer und der Spitzenverbände der Unfallversicherungsträger, sind für die Zukunft höhere behördliche Anforderungen bei staubenden Tätigkeiten auf Baustellen absehbar.

Der Entwurf der GDA-Leitlinie legt u.a. fest, dass, sofern auf Baustellen Tätigkeiten bzw. Verfahren ohne staubmindernde Maßnahmen ausgeführt werden und damit eine unmittelbare Gefahr für die Gesundheit und die Sicherheit der Beschäftigten gegeben ist, die Einstellung der Arbeiten durch die zuständigen Stellen anzuordnen ist.

Damit Sie auf Ihren Baustellen zukünftig nicht mit der Anordnung zur Einstellung von staubenden Tätigkeiten konfrontiert werden, möchten wir Sie gewerkeübergreifend über den aktuellen Stand im Arbeits- und Gesundheitsschutz zum Thema „Staubminimierendes Arbeiten bei baugewerblichen Tätigkeiten“ informieren. Hierzu laden wir Sie am 28. November 2018 um 15 Uhr in das Ausbildungszentrum-Bau ein.

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte bis zum 22.11.2018 an den Norddeutschen Baugewerbeverband e. V.

22.-24. November 2018: GET NORD – Fachmesse Elektro, Sanitär, Heizungs und Klima im Norden

Vom 22. bis 24. November 2018 findet auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH (Messeplatz 1, 20357 Hamburg die einzige gemeinsame Fachmesse für die Elektro-, Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche im Norden statt.

Präsentiert werden neue Produkte, Systeme und Dienstleistungen für das fachkundige Publikum. Es werden über 40.000 Fachbesucher erwartet – und auch das Programm ist vielfältig: Themen wie erneuerbare Energien und vernetzte Haustechnik spielen eine zentrale Rolle.

Ob Meister oder Geselle. Architekt, Ingenieur, Planer oder Berater. Ob Entscheider, Mitarbeiter oder Auszubildender: Die GET Nord ist ein Muss für alle, die informiert in die Zukunft gehen wollen. Seien Sie dabei.

05.-09. September 2018: NordBau mit großer Geräte- und Maschinenvielfalt

Vom 5. bis 9. September 2018 lädt die 63. NordBau auf das Messegelände Holstenhallen nach Neumünster ein. Die größte Kompaktmesse fürs Bauen im nördlichen Europa ist die Plattform für Architekten, Bauingenieure, Bauherren und Handwerker.

Die gesamte Pressemitteilung zum Download

31. August 2018: 15. Hoffest der Bau-Innung Hamburg

In diesem Jahr feiern die Bau-Innung Hamburg und der Norddeutsche Baugewerbeverband e. V. bereits zum 15. Mal ihr traditionelles Hoffest, und zwar am

31. August 2018, 11:00 Uhr „Haus der Projekte“
Packersweide 7, 20539 Hamburg-Veddel

Das Grußwort wird die Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Frau Dr. Dorothee Stapelfeldt halten.

Auch Bauunternehmer, die bisher nicht Mitglied der Bau-Innung Hamburg sind, sind zum Hoffest herzlich eingeladen. Eine Einladung können Sie sich hier herunterladen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um vorherige Anmeldung.

Nach der Begrüßung besteht bei Bier und Gegrilltem Gelegenheit, sowohl mit Innungsmitgliedern als auch mit Vertretern der Politik, der Behörden und anderer Wirtschaftszweige in zwangloser Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

28. Juni 2018: Podiumsdiskussion Vom Flüchtling zur Fachkraft

Chancen der Aus- und Weiterbildung von Geflüchteten für die Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft

Mit Ties Rabe, Senator für Schule und Berufsbildung
Moderiert von Lars Haider, Chefredakteur Hamburger Abendblatt

Der Fachkräftemangel ist schon heute die größte Herausforderung für die Betriebe der Bauwirtschaft und die größte Umsatzbremse. Die Auftragsbücher sind voll, und die Betriebe könnten deutlich mehr Aufträge annehmen – wenn sie die zur Umsetzung notwendigen Fachkräfte hätten.

Unter den Tausenden Menschen, die in Hamburg Zuflucht gefunden haben, sind gut ausgebildete Handwerker und Jugendliche, die einen Beruf erlernen möchten. Wie die Integration von Geflüchteten in Ihre Betriebe und die Gesellschaft funktionieren kann, erklären Ihnen die Experten und stellen sich Ihren Fragen. Sie sind herzlich eingeladen, am 28. Juni 2018, um 16 Uhr, mit uns zu diskutieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Veranstaltungsort
Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg GmbH Halle H
Schwarzer Weg 3
22309 Hamburg

Anmeldungen bitte per
• E-Mail an events@hbaw.hamburg
• Brief an HBAW c/o Bau-Innung Hamburg, Semperstraße 24, 22303 Hamburg

26. Juni 2018: Technik-Forum Hamburg+Bremen

Das Technik-Forum Hamburg+Bremen des VDBUM am 26. Juni 2018 steht unter dem Thema „BIM von der Theorie zur Praxis“. Neben Grundlagen wie rechtlichen Ansätzen und Normen, stehen auch Praxisthemen wie Arbeitsvorbereitung, Baustellenanbindung und Bauablauforganisation auf dem Programm.

Dienstag | 26. Juni 2018 | 18.30 Uhr | AUG. PRIEN Bauunternehmung
Dampfschiffsweg 3-9 | 21079 Hamburg

Mehr Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.

Frühere Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv.