IFAT: VDBUM goes digital

In einem Interview mit baunetzwerk.biz spricht VDBUM-Geschäftsführer Dieter Schnittjer anlässlich der kommenden Ifat (Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft) über Digitalisierung. Mit diesem Fokus beschäftige sich der VDBUM auf der diesjährigen Ifat mit dem Thema Nachhaltigkeit im Straßenbau. „Wir sind als Verband traditionell dem Straßenbau sehr verbunden. Wenn man die Ifat als Weltleitmesse für den Bereich Nachhaltigkeit sieht, dann gehört die Digitalisierung genau dorthin“, so Schnittjer. Man stehe mit der Digitalisierung vor einem Quantensprung, der der Einführung der Hydraulik bei Arbeitsmaschinen vor rund 50 Jahren ähnele. Der VDBUM wolle auch hier an den entscheidenen Stellen Weichen stellen. „Wir haben beim VDBUM beschlossen, die Position eines Digitalisierungsbeauftragten einzurichten, der sich ausschließlich um die Fragen unserer Mitglieder kümmern und Hilfe anbieten wird“, erklärt Schnittjer.

Das gesamte Interview können Sie hier nachlesen.