22. Januar 2020 – Podiumsdiskussion zur Bürgerschaftswahl

Am 23. Februar 2020 wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt. Die Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft interessiert wie sich die Parteien zu den Themen unserer Branchen stellen.  Die Hamburger Bau- und Ausbauwirtschaft veranstaltet daher am 22. Januar 2020 um 17.00 Uhr eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Bauen und Verkehr im Hamburg von morgen – Ziele der Parteien vor der Bürgerschaftswahl 2020“. Die Politiker erhalten Gelegenheit Auszüge aus den Parteiprogrammen vorzustellen, Fragen des Moderators und Fragen aus dem Plenum zu beantworten.

Podiumsgäste sind

–  Dirk Kienscherf Vorsitzender der Hamburgischen SPD-Bürgerschaftsfraktion, Experte für Stadtentwicklung

–  Dr. Anjes Tjarks, Vorsitzender der Hamburgischen Bürgerschaftsfraktion  DIE GRÜNEN,  Experte für Stadtentwicklung

–  Marcus Weinberg, Bundestagsabgeordneter, Spitzenkandidat der CDU Hamburg

–  Michael Kruse, Vorsitzender der Hamburgischen FDP-Bürgerschaftsfraktion

–  Heike Sudmann, Stellvertretende Fraktionsvorsitzende DIE LINKE, Sprecherin Stadtentwicklung und Verkehr.

Matthias Iken, Stellvertretender Chefredakteur des Hamburger Abendblatts, wird die Moderation übernehmen.

Die Veranstaltung findet im Ausbildungszentrum Bau, Schwarzer Weg 3 in Hamburg Steilshoop statt. Nach der Podiumsdiskussion gibt es ein Get-Together mit einem Imbiss.

Die Einladung/Anmeldung bitte hier downloaden.

Wir freuen uns auf Sie.